Auf offener Straße in Bietigheim-Bissingen Unbekannter schlägt 68-Jährige

Von
Die Polizei in Bietigheim-Bissingen sucht nach einem Mann, der eine 68-Jährige geschlagen haben soll. Foto: Helmut Pangerl

Die Frau war zu Fuß in Richtung Ingersheim unterwegs, als der Täter sie unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug.

Die Polizei sucht nach einer Körperverletzung in Bietigheim-Bissingen  Zeugen. Am Mittwochnachmittag kam es in  im Bereich der Großingersheimer Straße zu einer Körperverletzung. Eine 68-jährige Frau war gegen 16.15 Uhr auf dem Fußweg in Richtung Ingersheim unterwegs. Als sie auf Höhe des dortigen Möbelhauses eine kurze Pause einlegte, trat – nach derzeitigem Ermittlungsstand – ein noch unbekannter Täter an sie heran, fragte, was sie hier mache und schlug ihr unvermittelt mit der Faust ins Gesicht.

Das teilt das Polizeipräsidium Ludwigsburg mit. Nachdem ein junger Mann auf die Situation aufmerksam wurde, floh der Unbekannte in Richtung Bietigheimer Forst. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 40 Jahre alten Mann gehandelt haben, der mit einer schwarzen Mütze, einer schwarzen Jacke, einer blauen Jeans und alten schwarzen Stiefeln bekleidet war. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, erreichbar unter der Telefonnummer (07142) 4050, sucht nun insbesondere nach dem jungen Mann und weiteren Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können.

 
 
- Anzeige -