Baby-News "Sehr aufgeregt" - Henry Cavill wird Vater

Von dpa
Henry Cavill bei der Premiere von "The Ministry of Ungentlemanly Warfare" in New York. Foto: Lev Radin/Zuma Press Wire/dpa

Der «Superman»-Darsteller hatte 2021 die Beziehung mit seiner Freundin Natalie Viscuso öffentlich gemacht. Nun erwarten beide ihr erstes gemeinsames Kind.

New York - Hollywoodstar Henry Cavill (40, "Superman", "Argylle") freut sich eigenen Angaben zufolge auf sein erstes Kind. "Ich bin darüber sehr aufgeregt", sagte der Brite, der die Beziehung mit seiner Freundin Natalie Viscuso im Jahr 2021 öffentlich gemacht hatte, dem US-Portal "Access Hollywood". "Natalie und ich sind beide sehr aufgeregt."

Der Brite bedankte sich bei der Reporterin, die sagte, dass er bestimmt ein toller Vater werde. Ihre Überlegung, dass Zweifach-Vater Henry Golding, mit dem Cavill den neuen Action-Film "The Ministry of Ungentlemanly Warfare" gedreht hat, ihn dazu inspiriert habe, selbst Vater werden zu wollen, verneinte er. "Er hat mich nicht dazu inspiriert, das haben meine Eltern", sagte er bei der Filmpremiere in New York lachend. 

Regisseur Guy Ritchies "The Ministry of Ungentlemanly Warfare", in dem neben Cavill und Golding unter anderem auch Til Schweiger mitspielt, kommt am 19. April in US-Kinos.

 
 
- Anzeige -