Bietigheimer Pferdemarkt, Besigheimer Winzerfest und Markgröninger Schäferlauf Es steht schlecht um Volksfeste

Von
Bilder wie es sie voraussichtlich auch in diesem Jahr nicht geben wird: Bei der Eröffnung des Pferdemarktes im September 2019 im Festzelt drängen sich die Menschen zwischen den Bierbänken. Foto: Martin Kalb

Gibt es 2021 in Bietigheim-Bissingen einen Pferdemarkt und ein Winzerfest in Besigheim, kann der Schäferlauf in Markgröningen stattfinden? Eher Nein, lautet die Antwort. Doch das letzte Wort hat der Gemeinderat.

Wann endlich gibt es eine Entscheidung? Das fragt sich Martin Seyfried schon seit vielen Tagen. Zu gerne würde er im September wieder seine Kinder- und Märchenbücher auf dem Pferdemarkt anbieten, wie in so vielen Jahren zuvor. Schon letztes Jahr fiel das Heimatfest in Bietigheim-Bissingen aus, und ob es in diesem Jahr stattfindet, habe ihm bis jetzt niemand auf dem Rathaus sagen können.

Ohnehin ist die Situation des Marktbeschickers schwierig. Seit mehr als einem Jahr fehlen ihm die großen Veranstaltungen, auf denen er mit seinem Stand präsent war. Pfingstmärkte, Ostermärkte, Weihnachtsmärkte – alles ist ausgefallen. Nicht einmal Krämermärkte hat es gegeben, klagte er gegenüber der BZ sein Leid. Müsste er jetzt Ware bestellen, bräuchte er dafür einen Kredit.

Schlechte Voraussetzungen

Viel Hoffnung kann Oberbürgermeister Jürgen Kessing Martin Seyfried nicht machen, dass er am ersten Septemberwochende auf dem Pferdemarkt die geschundene Kasse aufbessern kann. Gegenüber der BZ bekräftigte Kessing, was er schon Ende März im Gemeinderat angedeutet hatte. Er gehe davon aus, dass mit der steigenden Anzahl geimpfter Personen im Laufe des Jahres auch wieder kleinere Veranstaltungen möglich seien. Dennoch werde ein Pferdemarkt mit über 250 000 Besuchern an fünf Festtagen die mögliche Höchstgrenze von Veranstaltungen „aller Voraussicht nach übersteigen“.

Mit anderen Worten: Die Voraussetzungen für einen Pferdemarkt in der hergebrachten Form sind denkbar schlecht. Im Ergebnis bleibt nur die Absage des Volksfestes. Spätestens im Mai werde der Gemeinderat eine Entscheidung treffen müssen. Schausteller und Wirte halten im Moment noch die Füße still, machte Kessing deutlich, mit dem Festwirt sei die Stadt „in engem Austausch.“

Ebenso düster wie die Aussicht, dass sich am ersten September-Wochenende Gäste im Festzelt in Bietigheim drängen, ebenso wenig wahrscheinlich ist es, dass zwei Wochen später das Winzerfest in den Straßen, Gassen und Kellern der Stadt Besigheim stattfindet. Über diese Frage wird der Besigheimer Gemeinderat am Dienstag, 20. April, entscheiden. Und Bürgermeister Steffen Bühler wird dem Gremium vorschlagen, das Winzerfest 2021 ausfallen zu lassen. Das kündigte Bühler im Gespräch mit der BZ an.

In den Reihen der Vereine der Stadt, die für das Winzerfest von elementarer Bedeutung sind, spürt der Bürgermeister für diese Entscheidung eine große Zustimmung.  Bei einer gemeinsamen Sitzung von Stadtverwaltung und Vereinen im vergangenen Monat sei die Meinung ganz eindeutig gewesen: Das Winzerfest sollte abgesagt werden und erst in zwei Jahren wieder stattfinden. „Für dieses Jahr sehe ich die Chancen auf ein Winzerfest bei Null“, sagte Bühler.

Zweijähriger Turnus bleibt

Stimmt der Gemeinderat dem Vorschlag zu, bleibt es beim zweijährigen Turnus, in dem das Fest veranstaltet wird. Ein Winzerfest dürfte es damit frühestens wieder im September 2023 geben, vier Jahre nach dem letzten Fest. Im anderen Fall, der Verschiebung auf 2022, hätte es Konflikte mit Veranstaltungen gegeben, die bereits für den September 2022 vorgemerkt seien, so Bühler, beispielsweise die Musik- und Weintage des Musikvereins und das Stadtteilfest in Ottmarsheim.

In Markgröningen dürfte die Entschiedung, ob es im August einen Schäferlauf und das dazugehörige Fest geben wird, in der übernächsten Woche fallen. Dann trifft sich Bürgermeister Rudolf Kürner mit sämtlichen Akteuren, um sich darüber zu beraten, was am Schäferlauf veranstaltet werden kann, „wenn die Pandemie es überhaupt zulässt“, sagte der Bürgermeister.

 
 
- Anzeige -