Brand in Häfnerhaslach Drei Zimmer brennen aus

Von
In Häfnerhaslach musste die Feuerwehr einen Wohnungsbrand löschen. Foto: Martin Kalb

Bei einem Brand in Häfnerhaslach entstand Schaden von 50 000 Euro.

Ein Schaden von 50 000 Euro entstand bei einem Wohnungsbrand in einem Zweifamilienhaus in der Häfnerstraße am Samstagmittag kurz nach 13 Uhr.

Wie die Polizei mitteilt, hielten sich mehrere Hausbewohner in der Garage auf und bemerkten Rauch aus der Wohnung im ersten Obergeschoss. Die eintreffenden Rettungskräfte stellten eine starke Rauchentwicklung aus dieser Wohnung fest. Durch den raschen Löschangriff der Feuerwehren aus Vaihingen, Sachsenheim und Sersheim konnte des Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Drei Zimmer in der Wohnung brannten vollständig aus.

Nach bisherigen Ermittlungen entsand das Feuer im Wohnzimmer. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an, so die Polizei. Die Wohnung im ersten Obergeschoss ist zum Teil noch bewohnbar, die Wohnung im zweiten Obergeschoss wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehren hatten neun Fahrzeuge mit 57 Feuerwehrkräften, der Rettungsdienst einen Rettungswagen und das Polizeipräsidium Ludwigsburg vier Streifenbesatzungen eingesetzt. Die Häfnerstraße war im Bereich des Brandortes gesperrt, eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

 
 
- Anzeige -