Büros in Münchingen durchwühlt Einbrecher verursachen hohen Schaden

Von Kathrin Klette
In der Nacht auf Mittwoch haben Einbrecher eine Firma in Korntal-Münchingen durchwühlt. Foto: dpa/Friso Gentsch

Die Unbekannten durchwühlen zahlreiche Büros einer Firma in Korntal-Münchingen, brechen Türen auf und stehlen zwei Tresore.

Einbrecher haben in der Nacht auf Mittwoch in einem Firmengebäude in der Siemensstraße in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) großen Schaden angerichtet. In der Zeit zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 6.30 Uhr, hebelten die Täter ein Fenster auf und gelangten so in das Gebäude.

Wie die Polizei berichtet, durchsuchten sie mehrere Büros im Erdgeschoss. Zudem brachen sie eine Verbindungstür ins erste und zweite Obergeschoss auf, durchwühlten Schränke, hebelten eine Geldkassette auf und entwendeten zwei frei stehende Tresore. In einem Safe befanden sich Bargeld und Dokumente sowie Schlüssel, der zweite war leer.

Der Wert des Diebesguts dürfte sich auf einen vierstelligen Betrag belaufen. Der hinterlassene Schaden wurde auf etwa 10 000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 07 11 / 8 39 90 20 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

 
 
- Anzeige -