Das Opfer erlitt schwere Verletzungen Unbekannte schlagen 37-Jährigen

Von
Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.⇥ Foto: Helmut Pangerl

Am Donnerstag, 10. September, wurde ein 37-Jähriger von noch unbekannten Tätern in Ludwigsburg niedergeschlagen.

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen noch unbekannte Täter, die am Donnerstag gegen 19 Uhr einen 37 Jahre alten Mann auf dem Parkplatz eines Cafés im Oßweiler Weg in Ludwigsburg niederschlugen. Ein Zeuge beobachtete, dass zwei Fahrzeuge auf den Parkplatz fuhren und hinter einem Lkw parkten. Anschließend war lautes Geschrei in einer ausländischen Sprache zu hören. Als der Zeuge fragte, was geschehen sei, stiegen Personen in die Autos und fuhren in Richtung Grünbühl davon. Der Zeuge entdeckte dann einen 37-Jährigen, der niedergeschlagen worden war. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Die Polizei ermittelte, dass es sich bei den beiden Fahrzeugen um einen roten VW Transport und um einen blauen Kleinwagen handeln soll. Der Fahrer des Transporters dürfte zwischen 40 und 45 Jahren alt sein und hat sehr kurze, dunkle Haare sowie Geheimratsecken. Er hat einen dunklen Drei-Tage-Bart und ein Tattoo am rechten Unterarm. Sein Beifahrer hat dunkle, lockige Haare. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter (07154) 1 31 30 zu melden.

 
 
- Anzeige -