Diebe scheitern in Kornwestheim Männer wollen bereits verkauften Motorroller stehlen

Von mbo
In Kornwestheim gab es Streit um einen bereits verkauften Roller (Symbolbild). Foto: SDMG/SDMG / Boehmler

Ein 34-Jähriger bietet im Internet einen Motorroller zum Verkauf an. Zwei Interessenten, die zu spät kommen, akzeptieren das nicht.

Kornwestheim - Zwei Männer im Alter von 26 und 27 Jahren haben in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) versucht, einen Motorroller aus einem Hinterhof zu stehlen. Der 34-jährige Besitzer bekam das jedoch mit und vereitelte den Plan der beiden Diebe.

Wie die Polizei berichtet, hatten die beiden Männer zunächst einen Streit mit dem 34-Jährigen begonnen, der den Roller im Internet zum Verkauf angeboten hatte. Allerdings kamen die beiden Streithähne zu spät, was schließlich zu großem Unmut auf deren Seite führte. Nachdem der Besitzer ihnen noch einmal erklärt hatte, dass er den Roller bereits jemand anderem versprochen hatte, gingen die beiden Männer kurzerhand in den Hinterhof und versuchten das dort abgestellte, mit Lenkradschloss gesicherte Zweirad fortzutragen. Sie müssen nun mit einer Anzeige wegen versuchten Diebstahls rechnen.

 
 
- Anzeige -