Ellentalgymnasien verkaufen Merch-Artikel Schul-Hoodies jetzt im Online-Shop kaufen

Von
Von links: Die beiden Schülersprecher Alexander Lienig und Leslie Rudolph übergaben gemeinsam mit Katrin Berger vom Förderverein der Ellentalgymnasien den beiden Gewinnern Dimitrios Giannopoulos und Luis Klinke einen Pullover mit ihrem Design. ⇥ Foto: Martin Kalb

SMV und Förderverein der Ellentalgymnasien wollen das Gemeinschaftsgefühl stärken und bieten nun Kleidung mit Schul-Logo an.

Vor allem an Universitäten ist es normal geworden, sogenannte Merchandise-Artikel zu kaufen, aber auch in Form von T-Shirts und Pullovern zu tragen. An Schulen jedoch lassen sich die Schüler meist nur zum Abschluss T-Shirts bedrucken. Nicht so an den Ellentalgymnasien in Bietigheim-Bissingen. Ab diesem Montag können Schüler, Lehrer, Eltern sowie ehemalige Schüler im ersten Online-Shop der Gymnasien ein Dutzend verschiedene Merchandise-Produkte bestellen und kaufen. Darunter sind T-Shirts, Polos, Kapuzenpullover, Jacken, Tassen, Trinkflaschen und vieles mehr. Mit dabei sind auch das neue Design von Dimitrios Giannopoulus und Luis Klinke. Die beiden Schüler gewannen mit ihrem EE-Logo den Kreativ-Wettbewerb.

Neue Lösung gesucht

„Für die neuen Fünftklässler haben wir eigentlich schon immer T-Shirts gedruckt“, sagt Nico Rechkemmer vom Förderverein der Ellentalgymnasien, der gemeinsam mit der SMV sowie den beiden Schulleitern Nicole Stockmann und Lutz Kretschmer die Idee vom eigenen Online-Shop verwirklicht hat. „Normalerweise geben wir den Klassen dafür Bestelllisten, diese werden ausgefüllt, und wir bestellen dann die gewünschte Menge.“ Doch mit den neuen Fünfern im September 2020 musste sich der Förderverein eine andere Lösung einfallen lassen. Der Verein ermöglichte die Online-Bestellung. „Mehr als die Hälfte der Schüler haben ein Shirt oder sogar mehrere bestellt.“ Auch Zehner nutzten über die Jahre immer wieder dieses Angebot. Anfang Dezember entstand die Idee von einem Online-Shop, bei dem jeder ein solches Produkt mit einem Schul-Logo kaufen kann.

Fast drei Monate hat es nun aber gedauert, bis der Shop online gehen konnte, und das hat auch seine Gründe. „Es war natürlich ein großer Aufwand, den Shop zu entwickeln“, sagt Rechkemmer. Die Wahl des Lieferanten wollte ebenfalls gut überlegt sein. „Wir wollen fair produzierte Kleidung und vegane Druckfarbe.“ Das schränkte die Auswahl ein. Zusätzlich mussten die Qualität und auch der Preis passen, schließlich sollen die Artikel „das Gemeinschaftsgefühl am Doppelgymnasium stärken“, ist das erklärte Ziel des Fördervereins und der SMV.

Lieferant arbeitet nach Fair-Wear-Kodex

Mittlerweile ist ein Lieferant gefunden worden, der sich an den Fair-Wear-Kodex hält. Fair Wear ist eine Organisation, die einen Acht-Punkte-Kodex erstellt hat, um die Arbeitsbedingungen in der globalen Bekleidungsindustrie zu verbessern. Teil des Kodex ist beispielsweise, dass keine Kinderarbeit stattfinden darf, keine Diskriminierung der Mitarbeiter, und ein existenzsichernder Lohn muss gezahlt werden. Zudem nutze der Lieferant 100 Prozent Ökostrom und achte auf einen „grünen“ Versand, so der Förderverein. So gibt es in den ersten zwei Wochen nach Shop-Eröffnung eine Sammelbestellung. Danach ist er durchgängig geöffnet, doch aufgrund der Einzelproduktion auf Abruf seien die Textilien etwas teurer. Die Preise aktuell: Das kreative Gewinner-Motiv auf den Hoodies kosten 28 Euro in der Kindergröße und 36 Euro für Damen/Herren. Als T-Shirt kostet es zwischen 15 und 16 Euro. In der klassischen Design-Linie starten die T-Shirts ab 15 Euro, die Hoodies ab 28 Euro, die Polos ab 17 Euro.

Die Kleidung mit Schul-Logo soll für mehr Vielfalt bei der Schulbekleidung sorgen. Doch was, wenn man sich das nicht leisten kann? Auch hier hat der Förderverein eine diskrete Lösung gefunden. Der Elternbeirat unterstützt in solchen Situationen die Kinder und Familien mit fünf Euro. Dafür muss lediglich eine E-Mail an den Elternbeirat geschickt werden, der den Antrag prüft und freigibt. „Gerade in Zeiten der Pandemie wollen wir das Gemeinschaftsgefühl stärken“, betont Nico Rechkemmer erneut. Das sei auch wichtig beim Motiv gewesen. „Wir müssen unsere Kinder fragen, was sie wollen“, sei von Anfang klar gewesen. Mit einem schulweiten Wettbewerb ist der SMV, allen voran den beiden Schülersprechern Leslie Rudolph und Alexander Lienig, gelungen, die Schüler einzubinden.

Aus 18 Entwürfen einen gewählt

18 Entwürfe aus allen Klassenstufen wurden eingereicht. Fünf davon wurden nach einer Vorauswahl zur Abstimmung zugelassen. An der anschließenden Online-Abstimmung beteiligten sich mehr als 70 Prozent der rund 1500 Schüler und etwa 125 Lehrkräfte und wählten mit rund 230 von 700 Stimmen den Entwurf der beiden Abiturienten Dimitrios Giannopoulos und Luis Klinke. „Wir haben drei Entwürfe eingereicht“, sagt der 17-jährige Dimitrios Giannopoulos, „aber den Sieger-Entwurf fanden wir auch am besten.“ Die Idee zur Teilnahme hatte sein Freund Luis Klinke. „Ich hab von dem Wettbewerb gehört und es wäre cool gewesen zu gewinnen.“ Die beiden nutzten das bekannte EE-Logo der beiden Gymnasien, modernisierten es und ergänzten es durch einen Schriftzug auf dem Rücken. „Wir haben es bewusst simpel gestaltet“, erklärt der 18-jährige Luis Klinke, so könne es nicht nur zur Schule getragen werden. „Wir haben uns von amerikanischen Colleges inspirieren lassen“, ergänzt Giannopoulos. Er könne sich vorstellen, später im Bereich Design oder Fashion-Management tätig zu sein. Beide machen in ein paar Monaten ihren Abschluss und freuen sich schon darauf ihr Design getragen zu sehen. „Es freut uns, dass es gefällt“, sagen sie. Die beiden Gewinner erhielten jeweils einen Kapuzenpullover mit ihrem orangenen Schriftzug.

Neben dem temporär angebotenen Gewinner-Motiv wird es dauerhaft im neuen Shop Modelle mit dem klassischen Design geben. Zudem wird es von FFP2-Masken bis zur Trinkflasche eine wachsende Auswahl an Artikeln geben. „Wir sind total flexibel“, sagt Rechkemmer zur Vielfalt der Artikel, aber auch zum Design. Ab diesem Montag können die Produkte online angeschaut und bestellt werden.

http://foerderverein.ellentalgymnasien.de

 
 
- Anzeige -