Fahndung im Kreis Ludwigsburg Duo überfällt Tankstelle

Von
Die Polizei fahndet nach zwei etwa 20 Jahre alten Männern. Foto: dpa/Friso Gentsch

Zwei Männer stürmen am Dienstagabend eine Tankstelle in Vaihingen/Enz, einer zückt eine Schusswaffe und bedroht den Kassierer. Nach dem Überfall türmen die beiden, bislang fehlt von den Männern jede Spur.

Vaihingen an der Enz - Zwei Männer haben am Dienstagabend eine Esso-Tankstele in Vaihingen/Enz-Horrheim (Kreis Ludwigsburg) überfallen und dabei mehrere hundert Euro Bargeld und Zigaretten erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, waren die beiden etwa 20 Jahre alten Täter gegen 20 Uhr in die Tankstelle gestürmt. Während einer von ihnen den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe bedrohte und Bargeld forderte, räumte sein Komplize Tabakwaren aus der Auslage und steckte sie in einen schwarzen Rucksack. Das Geld verstaute sein Kompagnon in einem weißen Jutebeutel. Anschließend flüchteten die beiden in ein Wohngebiet, eine Fahndung blieb ohne Erfolg.

So sehen die Täter aus

Der erste der beiden Männer ist etwa 1,80 Meter groß, bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose, schwarzer Kapuzenjacke mit hellen Reißverschlüssen und hellen, knöchelhohen Converse-Schuhen. Er war maskiert mit einer schwarzen Sturmhaube und trug schwarze Arbeitshandschuhe.

Sein Komplize ist in etwa gleich groß, auch er trug eine schwarze Jogginghose, außerdem eine schwarze Bomberjacke und leichte, schwarze Sportschuhe. Er war ebenfalls mit einer Sturmhaube maskiert, unter der er eine gemusterte Mund-Nasen-Bedeckung trug. Außerdem hatte er blaue Arbeitshandschuhe an. Das Duo sprach Deutsch ohne erkennbaren Akzent. Hinweise zu dem Raubüberfall nimmt die Kriminalpolizei Ludwigsburg unter der Telefonnummer 0 800 / 11 00 225 entgegen.

 
 
- Anzeige -