Figurentheater in Sachsenheim Die Streithasen kommen

Von Michaela Glemser
Das Fex-Fi Foto: /Veranstalter

Fex-Figurentheater gastiert mit „Karni und Nickel“ in der Sachsenheimer Stadtbücherei.

Karni und Nickel sind Nachbarn und vertragen sich eigentlich sehr gut. Die beiden Kaninchen sind auf einer großen Wiese zu Hause. Doch eines Tages wirft Nickel seine alten Sachen vor seinen Erdbau auf die Wiese. Dies ist der Auslöser für einen großen Streit mit Karni, der sich immer mehr steigert. Doch als plötzlich der Fuchs auftaucht, müssen die beiden Streithasen gemeinsam fliehen und machen dabei eine ganz besondere Entdeckung.

Bilderbuch von Claude Boujon umgesetzt

„Diesen Inhalt des bekannten Bilderbuchs von Claude Boujon ‚Karni und Nickel oder Der große Krach‘ bringt Martin Fuchs mit seinem Figurentheater auf die Bühne“, erläutert Elke Ehrler-Berg, Leiterin der Sachsenheimer Stadtbücherei. Das sogenannte Fex-Figurentheater gastiert am Samstag, 22. Januar, ab 11 Uhr in der Stadtbücherei Sachsenheim in der Lammstraße.

Der Name ist dabei Programm, denn Fex bezeichnet einen Menschen, der sich mit leidenschaftlichem Interesse für etwas begeistert. Genau dies trifft auch auf Martin Fuchs zu, der eine Ausbildung am Figurentheaterkolleg in Bochum absolviert hat und sich zusätzlich im therapeutischen Figurenspiel weitergebildet hat. Im Jahr 1995 hat Fuchs sein professionelles Tourneetheater gegründet, mit dem er seit über 25 Jahren in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland unterwegs ist. Das Fex-Figurentheater betreibt inzwischen auch eine Werkstattbühne im Helmstadt-Bargen im Rhein-Neckar-Kreis, wo nicht nur Stücke für Kinder, sondern auch für Erwachsene inszeniert werden.

„Unser Stück ‚Karni und Nickel‘ ist einfühlsam, humorvoll und nahe an der Lebenswirklichkeit der Kinder. Die spannende Geschichte mit viel Figurenspiel und einer Prise Schauspiel wird Klein und Groß begeistern und zum Nachdenken anregen“, verspricht Fuchs. Büchereileiterin Ehrler-Berg freut sich, wieder eine neue Veranstaltung für Kinder im Programm der Bücherei anbieten zu können. Eintrittskarten sind in der Stadtbücherei Sachsenheim für jeweils vier Euro erhältlich.

Telefonisch werden unter der Nummer (07147) 90 02 53 oder per Mail unter buecherei@sachsenheim.de Vormerkungen angenommen.   Michaela Glemser

 
 
- Anzeige -