Freiberg Anhänger prallt gegen VW Touran

Von
Nach dem Unfall musste die Straße zwischen Freiberg und Pleidelsheim für mehrere Stunden gesperrt werden.&x21e5; Foto: Martin Kalb

Drei Verletzte und ein Schaden von rund 20.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 11.50 Uhr zwischen Freiberg und Pleidelsheim ereignete.

Drei Verletzte und ein Schaden von rund 20 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 11.50 Uhr auf der Mundelsheimer Straße (L 1129) zwischen Freiberg und Pleidelsheim ereignete. Laut Polizei ist ein 36-Jähriger mit seinem Lkw kurz vor dem Kreisverkehr zur Osttangente in einer Rechtskurve zu weit nach links geraten. Vermutlich war er zu schnell unterwegs. Sein Anhänger prallte gegen einen entgegenkommenden VW Turan.

Durch den Zusammenstoß wurden der 58-jährige VW-Fahrer, seine 40-jährige Beifahrerin sowie ein sechs Jahre altes Kind leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Um festzustellen, ob an dem Lkw-Anhänger möglicherweise technische Mängel vorhanden sind, die zum Unfall führten, wurde seitens der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Gutachten in Auftrag gegeben und ein Sachverständiger an den Unfallort bestellt.

Die Landesstraße war wegen der Bergungsarbeiten bis etwa 16.25 Uhr voll gesperrt. Zudem kümmerten sich Mitarbeiter der Straßenmeisterei Ludwigsburg vor Ort um die Reinigung.

 
 
- Anzeige -