«Game of Thrones»-Stars Sophie Turner und Kit Harington drehen Horrorfilm

Von dpa
Ihre Rolle als Sansa Stark in der Serie "Game of Thrones" machte Sophie Turner weltberühmt. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Sophie Turner und Kit Harington standen schon für die Fantasy-Serie «Game of Thrones» gemeinsam vor der Kamera. Nun wollen die britischen Schauspiel-Kollegen einen Horrorfilm drehen.

Los Angeles - In allen acht Staffeln der Kultserie "Game of Thrones" haben Sophie Turner (27) und Kit Harington (37) mitgespielt. Jetzt planen die britischen Stars das nächste gemeinsame Projekt. Wie das US-Branchenblatt "Deadline.com" berichtete, sind Turner und Harington bei dem geplanten Horrorfilm "The Dreadful" an Bord. Regisseurin und Drehbuchautorin Natasha Kermani ("Lucky") verlinkte den Bericht und kündigte den Film auf Instagram an. Die Gruselgeschichte ist laut "Deadline.com" im 15. Jahrhundert in England angesiedelt. 

In der dem Mittelalter angelehnten HBO-Fantasy-Saga "Game of Thrones" kämpften mehrere Familienstämme um den "Eisernen Thron" des fiktiven Kontinents Westeros. Sophie Turner und Maisie Williams spielten darin die Schwestern Sansa und Arya Stark, Harington verkörperte die Figur Jon Schnee. Turner wirkte danach unter anderem in der Serie "The Staircase" mit, Harington in dem Marvel-Film "Eternals". Über den Drehbeginn für "The Dreadful" wurde zunächst nichts bekannt. 

 
 
- Anzeige -