Gemeinderat Ingersheim Einnahmen steigen auf 37 100 Euro

Von Jörg Palitzsch
Tim Köstler, der neu für Ingersheim zuständige Revierförster, stellte den Fortsbetriebsplan im Gemeinderat vor. Foto: /Oliver Bürkle

Der Gemeindewald-Förster stellte in der jüngsten Gemeinderatssitzung den Fortsbetriebsplan vor.

Die Wälder im Landkreis Ludwigsburg sind auch weiterhin stark vom Klimawandel und seinen Folgen beeinflusst. „Durch das mediterrane Klima ändern sich auch die Baumarten“, sagte der neu für Ingersheim zuständige Revierförster Tim Köstler bei der Vorstellung des Forstbetriebsplanes im Gemeinderat.

Köstler trat im Oktober die Nachfolge von Judith Lauber an. Man könne immer noch gute Preise für Brennholz erzielen, während es beim Bauholz ein Minus von 17 Prozent zu verzeichnen gibt, so der Förster.

Einschlag von 465 Festmetern

Der jährliche Betriebsplan für das Forstwirtschaftsjahr sieht im Ingersheimer Wald einen Einschlag in Höhe von 465 Festmetern vor. Als Vergleich wurde bei allen Zahlen das Jahr 2022 herangezogen, damals waren es noch 365 Festmeter. Mit Verkaufserlösen von 31 450 Euro liegt man unter der Zahl von 2022 mit 36 360 Euro, durch Zuschüsse in Höhe von 5650 Euro, die es 2022 nicht gab, steigen die Einnahmen auf insgesamt 37 100 Euro.

Die Summe der Ausgaben steigt im Jahresvergleich von 25 444 Euro im nächsten Jahr auf 34 835 Euro. Ausschlaggebend sind dafür die Position Wegeunterhaltung mit 5000 Euro, die Wald- und Kulturpflege mit 5000 Euro und der Anstieg des Kostenbeitrages für die Forstverwaltung von 6650 Euro auf 8500 Euro.

Holzversteigerung im Wald

Diese Position, so Förster Köstler, sei lange nicht angepasst worden, außerdem gibt es eine neue Stelle im Kreishaus. Unter dem Strich bleibt im Ergebnis für 2024 ein Plus von lediglich 2265 Euro, 2022 waren es noch 10 920 Euro.

Eine Frage brannte dem Gremium besonders unter den Nägeln – wo die nächste Holzversteigerung stattfindet. Laut Bürgermeisterin Simone Lehnert nicht mehr in einer Gaststätte, sondern im Wald – mit Bewirtung, der Termin ist noch offen.

 
 
- Anzeige -