Gewalttat in Ludwigsburg 79-Jähriger erstochen – Tatverdächtiger in Stuttgart festgenommen

Von jor
Die Tat ereignete sich in der Ludwigsburger Oststadt. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat/7aktuell.de | Simon Adomat

Eine grausame Gewalttat hat am Dienstagnachmittag in Ludwigsburg für Aufsehen gesorgt. Ein 79-Jähriger kommt ums Leben. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen.

Am Dienstagnachmittag ist in der Ludwigsburger Oststadt ein 79-jähriger Mann gegen 14 Uhr auf offener Straße erstochen worden. Anschließend suchte die Polizei mit einem Großaufgebot nach dem Täter während der Tatort an der Kreuzung von Danziger Straße und Stephanstraße von Einsatzkräften weiträumig abgesperrt wurde. Bei der groß angelegten Suche war nach Angaben der Polizei auch ein Hubschrauber im Einsatz. Am Abend erfolgte dann offenbar ein Zugriff.

Polizei sucht nach Zeugen

„Im Rahmen der umfangreichen Fahndungsmaßnahmen konnte ein Tatverdächtiger in Stuttgart festgenommen werden“, schrieb die Polizei um kurz nach 23 Uhr in einer Pressemittelung. Die Ermittlungen zur Tat dauern laut Staatsanwaltschaft Stuttgart weiter an. Derweil sucht die Polizei weiter nach Zeugen der Tat (08 00/1 10 02 25). Über weitere Details berichten wir im Laufe des Mittwochs.

 
 
- Anzeige -