In Pleidelsheim wurden Fahrzeugteile geklaut Diebe auf dem Firmengelände

Von
Die Polizei sucht Diebe, die mehrere Tage auf Raubzug in Pleidelsheim waren.⇥ Foto: Helmut Pangerl

Bislang Unbekannte demontieren die Arbeitsscheinwerfer einer Kehrmaschine, ein Navigationsgerät und mehr.

Mutmaßlich dieselben Diebe waren zwischen Sonntag und Montag sowie Mittwoch und Donnerstag in Pleidelsheim unterwegs und ließen Fahrzeugteile von Arbeitsmaschinen mitgehen.

In der Nacht zum Montag trieben sich die Unbekannten laut einer Mitteilung der Polizei auf einem Firmengelände in der Zeppelinstraße herum. Sie demontierten die Arbeitsscheinwerfer einer Straßenkehrmaschine, stahlen ein Navigationsgerät sowie ein Fahrzeugortungsgerät und die Birnen der Rückleuchten aus einer weiteren Straßenreinigungsmaschine. Der Wert des Diebesguts dürfte sich auf rund 500 Euro belaufen. Des Weiteren hinterließen die Täter einen Sachschaden von rund 400 Euro.

In der Nacht zum Donnerstag begaben sich die Diebe zu einer Baustelle, die sich zwischen der Autobahn 81 und der Landesstraße 1129 befindet. Dort wird derzeit mit einem Bagger ein Rückhaltebecken ausgehoben. Die Täter bauten nahezu alle Scheinwerfer des Baggers und die Außenspiegel aus. Vermutlich versuchten sie auch an das eingebaute Radio heranzukommen, scheiterten allerdings. Stattdessen beschädigten sie den Steuerhebel der Arbeitsmaschine. Der Wert des Diebesguts dürfte sich auf etwa 4500 Euro belaufen. Der entstandene Sachschaden wurde auf weitere 2500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Freiberg unter der Telefonnummer (07141) 64 37 80, in Verbindung zu setzen.

 
 
- Anzeige -