Korntal-Münchingen Auto überschlägt sich – zwei Menschen leicht verletzt

Von
Der Dacia überschlug sich, der Fahrer und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Foto: KS-Images.de / Karsten Schmalz/Karsten Schmalz

Ein Auto überschlägt sich an der Autobahnausfahrt Stuttgart-Zuffenhausen, zwei Menschen werden leicht verletzt. Wie es laut Polizei zu dem Unfall kam.

In Korntal-Münchingen im Landkreis Ludwigsburg kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 23-jähriger Dacia Fahrer gegen 1 Uhr auf der Autobahn A 81 in Richtung Stuttgart und verließ an der Anschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen die Autobahn. Offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet das Fahrzeug im Anschlussstellenbereich in einer leichten Rechtskurve ins Schlingern. Der Dacia kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dabei eine Betonwand. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam im Grünstreifen der linken Fahrbahnseite auf den Rädern wieder zum Stehen.

Der 23-jährige Fahrer sowie seine 21-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Gesamtschaden wird auf 15 000 Euro geschätzt

Zur Beseitigung der auslaufenden Flüssigkeiten des Fahrzeugs war die Freiwillige Feuerwehr Möglingen mit drei Einsatzfahrzeugen ausgerückt. Zur Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn musste der betroffene Teil der Anschlussstelle teilweise gesperrt werden, wodurch es jedoch zu keinen nennenswerten Behinderungen kam. Der Gesamtsachschaden wird auf 15 000 Euro geschätzt.

 
 
- Anzeige -