Kreis Ludwigsburg Verkehrskontrolle auf B10 – viele Verstöße

Von
Verkehrskontrolle an der Bundesstraße 10 im Kreis Ludwigsburg Foto: Andreas Rosar /Fotoagentur-Stuttg

Manche sind alkoholisiert, andere haben keinen Führerschein, viele sind nicht angeschnallt: Die Polizei kontrolliert am Donnerstag den Verkehr an der B10 – und stellt einige Verstöße fest.

Schwieberdingen - Die Polizei hat am Donnerstag zwischen 16 und 22 Uhr beim Parkplatz „Kaiserstein“an der Bundesstraße 10 den Verkehr kontrolliert und mehrere Verstöße festgestellt. Wie die Beamten berichten, diente die Verkehrskontrolle zwischen Schwieberdingen (Kreis Ludwigsburg) und der Autobahnanschlussstelle Zuffenhausen der Überprüfung der allgemeinen Verkehrstüchtigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Insgesamt kontrollierten die Beamten etwa 225 Fahrzeuge. Vier Fahrer wurden angezeigt, weil sie alkoholisiert oder unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren waren. Ein ärztlicher Bereitschaftsdienst führte in einem Fall eine Blutentnahme direkt vor Ort durch. Drei weitere Fahrer hatten keinen gültigen Führerschein. Viele erwartet ein Bußgeld, weil sie nicht angeschnallt waren oder während der Fahrt ihr Smartphone bedienten.

Ein Verkehrsteilnehmer im Gegenverkehr war augenscheinlich so erschrocken über die Kontrollstelle, dass er seitlich von der Fahrbahn abkam, mit einem Leitpfosten kollidierte und anschließend davonfuhr. Eine Streifenbesatzung konnte den Fahrer an seiner Wohnanschrift antreffen.

 
 
- Anzeige -