Kunden bestohlen Seriendieb geschnappt

Von
Bietigheim: Polizei thematische Bilder für Polizeibericht. Feature Foto: Polizei, Polizeiauto, Aufschrift, Einsatzfahrzeug, Blaulicht, Polizeifahrzeug⇥ Foto: Helmut Pangerl

Bundesweite Diebstahlserie wurde von der Polizei aufgeklärt.

Mit der am Montag in Lohmar (Rhein-Sieg-Kreis) erfolgten Festnahme eines 66-Jährigen hat die Kriminalpolizei Ludwigsburg eine seit Monaten anhaltende, bundesweite Serie von Diebstählen in Möbelhaus-Filialen aufgeklärt.

Seit Mai registrierte die Polizei in Ludwigsburg laut einer Mitteilung eine Häufung von Diebstählen in einer Möbelhaus-Filiale. Mit den erbeuteten EC- oder Kreditkarten wurde an Geldautomaten Bargeld abgehoben. Weitere Ermittlungen führten im September auf die Spur eines 66-Jährigen, der in den engeren Fokus der Ermittler geriet. Mit der Identifizierung seines Autos brachten die Kriminalbeamten in Erfahrung, dass er auch in Möbelhaus-Filialen in Mannheim, Ulm, Wiesbaden, Augsburg, Würzburg, Köln und Erfurt stahl. Bislang legen die Ermittler ihm 35 Fälle, davon 16 in Ludwigsburg begangen, zur Last.

Der Haftrichter beim Amtsgericht Stuttgart erließ einen Haftbefehl. Am Montag wurde die Wohnung des Tatverdächtigen durchsucht und er festgenommen. Es wurden Geldbörsen, Ausweispapiere, Kreditkarten und Mobiltelefone sichergestellt.

 
 
- Anzeige -