Ladendetektiv in Bietigheim verhindert gleich zwei Diebstähle Dreiste Diebe erwischt

Von
Die Polizei konnte die Täter verhaften.⇥ Foto: Helmut Pangerl

Ein Ladendetektiv verhindert gleich zwei Zigaretten-Diebstähle.

Ein 51-jähriger Landendetektiv bekam  es in einem Einkaufsmarkt in der Prinz-Eugen-Straße am Dienstag gleich zwei Mal mit renitenten Zigarettendieben zu tun. Gegen 16.15 Uhr beobachtete er einen 46-Jährigen, als dieser eine Schachtel Zigaretten unter seinem Smartphone versteckte. Mit dieser ging er zu seinem 48-jährigen Begleiter und steckte ihm die Zigaretten in die Jackentasche. Der 48-Jährige verließ den Einkaufsmarkt ohne zu bezahlen. Als der Ladendetektiv die beiden ansprach, kam es zu einem Gerangel, bei dem sich der 51-Jährige leicht verletzte und die Täter flohen. Sie konnten jedoch später von der Polizei vorläufig festgenommen werden.

Gegen 19.25 Uhr beobachtete der Detektiv zwei weitere Verdächtige bei einem Diebstahl: Eine 43-Jährige versteckte zehn Schachteln Zigaretten unter ihrer Kleidung und übergab sie einem 24-Jährigen, der den Markt ohne zu bezahlen verließ. Als der Detektiv die beiden ansprach, kam es zu einem Handgemenge, bei dem er erneut leicht verletzt wurde. Beide Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Die Polizei bittet Zeugen zu den Vorfällen, sich unter Telefon (07141) 189 zu melden.

 
 
- Anzeige -