Lauter Knall in Ottmarsheim Geldautomat gesprengt

Von
Am fruehen morgen wurde in der Sparkassenfiliale in Ottmarsheim durch bislang unbekannte Taeter der Geldautomat gesprengt.<br /> <br /> Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.⇥ Foto: SDMG

Unbekannte zerstören einen EC-Automaten mit Gas.

In der Nacht zum Dienstag gegen 2.10 Uhr haben mindestens zwei bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Ilsfelder Straße in Ottmarsheim mit Gas gesprengt. Das teilt die Polizei mit. Polizeibeamte fanden im Eingangsbereich zwei Gasflaschen und eine mutmaßliche Zündvorrichtung. Zeugen zufolge war es im Vorraum der Bank zu einer Explosion gekommen und kurz darauf hatten zwei maskierte Täter mit Müllsäcken das Gebäude verlassen. Vermutlich mit einem dunkelblauen Ford Focus flüchteten sie in Richtung Ilsfeld. Der Automat im Vorraum der Filiale wurde durch die Explosion vollständig zerstört. Zur Beute konnte die Polizei keine Angaben machen.

Einer der Täter war eta 1,80 Meter groß und kräftig, bekleidet mit dicker, knielanger, sandfarbener Jacke mit zwei großen Fronttaschen und einer Jeans; maskiert mit Strumpfmaske. Der andere war deutlich kleiner als sein Komplize, hatte eine kräftige Statur mit auffälligem Bauch und trug eine schwarze Winterjacke mit Kapuze. Er  war ebenfalls maskiert mit einer Strumpfmaske. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigsburg unter der Telefonnummer (0800) 1 10 02 25 entgegen.

 
 
- Anzeige -