Mann wird in Besigheim gewalttätig Attacke auf Frau und Hund

Von
In Besigheim wurde eine Frau von einem Mann in aller Öffentlichkeit attackiert.⇥ Foto: Helmut Pangerl

Am Enzplatz in Besigheim kam es am Samstag zu Steitigkeiten. Ein Mann schleuderte einer Frau eine Bierdose an den Kopf und warf ihren Hund in die Enz.

Im Laufe des Freitags kam es am Enzplatz in Besigheim in aller Öffentlichkeit mehrmals zu Streitigkeiten zwischen einem 42-jährigen Mann, der dabei gewalttätig wurde, und einer 54 Jahre alten Frau. Die Polizei hofft auf Zeugenaussagen.

Wie aus dem Bericht des Polizeipräsidiums Ludwigsburg hervorgeht, bedrohte der Mann die Frau am Enzplatz und warf anschließend ihren Hund in die Enz. Im weiteren Verlauf beleidigte er sie und warf ihr eine Bierdose an den Kopf, wodurch sie kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Anschließend habe der Mann auch noch auf die am Boden liegende Frau eingetreten, so die Polizei. Durch den Angriff erlitt sie leichte Verletzungen.

Passanten schreiten ein

Damit nicht genug: Der Mann, der zudem gegen das Fahrrad der Frau trat, forderte umstehende Passanten auf, die Frau ebenfalls körperlich anzugehen. Die Vorfälle wurden im Laufe des Tages durch mehrere Passanten beobachtet, die der Frau teilweise auch zu Hilfe kamen.

Die Polizei bittet jetzt Personen, die in diesem Zusammenhang Feststellungen machen konnten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telelefonnummer (07142) 405-0 in Verbindung zu setzen.

 
 
- Anzeige -