Mudelsheim Brennender Lkw sorgt für Sperrung auf der A81

Von dpa/lsw/lkr
  Foto: IMAGO/Maximilian Koch/IMAGO/Maximilian Koch

In der Nacht zum Samstag fängt ein Lkw auf der Autobahn 81 Feuer. Der Fahrer kann sich in Sicherheit bringen.

Ein mit Reinigungsmitteln beladener Lastwagen hat auf der Autobahn 81 bei Mundelsheim (Landkreis Ludwigsburg) Feuer gefangen. Angefangen zu brennen hatte es in der Nacht zum Samstag im Motorraum, wie die Polizei mitteilte. Gegen 3.15 Uhr meldeten mehrere Anrufer den brennenden Lkw. Die Flammen breiteten sich auf die gesamte Zugmaschine aus, die in Vollbrand stand. Die Feuerwehr habe verhindert, dass auch der beladene Anhänger in Brand geriet. Der 35 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb den Angaben nach unversehrt.

Für die Löscharbeiten sperrte die Polizei die A81 in Richtung Stuttgart für etwa eine halbe Stunde komplett. Wegen der Abschlepp- und Reinigungsarbeiten waren auch danach nicht alle Fahrstreifen frei. Weil sich der Vorfall aber mitten in der Nacht ereignet hatte, wurde der Verkehr laut der Polizei kaum beeinträchtigt. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 25.000 EUR.

 
 
- Anzeige -