Norwegisches Königshaus Prinzessin Ingrid Alexandra erstmals offiziell in Uniform

Von dpa
Kronprinzessin Mette-Marit (M), Kronprinz Haakon (r) und Prinzessin Ingrid Alexandra begrüßen den Kinderzug vom Schlossbalkon. Foto: Heiko Junge/NTB/dpa

Seit Anfang des Jahres leistet die Prinzessin ihren Wehrdienst. Am norwegischen Nationalfeiertag stand Ingrid Alexandra neben ihren Eltern in Uniform auf dem Schlossbalkon.

Oslo - Die norwegische Prinzessin Ingrid Alexandra (20) hat sich anlässlich des norwegischen Nationalfeiertages in militärischer Uniform auf dem Schlossbalkon gezeigt. Auf Fotos war zu sehen, wie Ingrid Alexandra in Uniform und Sonnenbrille salutierte, als sie zusammen mit ihren Eltern, Kronprinz Haakon (50) und Kronprinzessin Mette-Marit (50), sowie König Harald V. (87) und Königin Sonja (86) die Menschenmenge begrüßte.

Wie der norwegische Hof der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, war es das erste Mal, dass die Prinzessin bei einem offiziellen Termin in Uniform auftrat.

Ingrid Alexandra leistet seit Anfang des Jahres ihren Wehrdienst im Norden Norwegens. In Norwegen besteht für Frauen sowie für Männer Wehrpflicht. Die 20-Jährige ist nach ihrem Vater die Nummer zwei in der norwegischen Thronfolge. Ihr Bruder, Prinz Sverre Magnus (18), war am Freitag nicht auf dem Schlossbalkon zu sehen. Er macht in diesem Jahr seinen Schulabschluss und verbrachte den Nationalfeiertag zusammen mit seinen Klassenkameraden.

 
 
- Anzeige -