Realschule im Aurain Schüler erzielen trotz der Pandemiejahre gute Ergebnisse

Von bz
Der Abschlussjahrgang an der Realschule im Aurain. Foto: Realschule im Aurain

150 Schüler haben an der Realschule im Aurain in Bietigheim ihren Abschluss gemacht. 55 Preise wurden vergeben.

„Wir freuen uns riesig, dass wir nach zwei Jahren Abstinenz wieder hier im Kronensaal sitzen und 150 Abschlusszeugnisse aushändigen dürfen“, sagte Schulleiter Claus Stöckle in seiner Begrüßungsrede bei der Abschlussfeier der Realschule im Aurain im Kronenzentrum. Mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,5 erzielten die Schüler laut Mitteilung der Schule ein sehenswertes Ergebnis. Insgesamt 55 Schüler wurden mit einem Preis (Notenschnitt bis 1,9) beziehungsweise einem Lob (Notenschnitt bis 2,4) ausgezeichnet. Und auf dieses Ergebnis sei die Schule sehr stolz, gerade wegen der erschwerten Bedingungen der letzten zwei Pandemiejahre, lobte Stöckle die anwesenden Schüler.

Schulbeste: Saskia Mozer

Das bunte und breitgefächerte Programm der Abschlussfeier wurde von den Schülern gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Susanne Moritz, Miriam Wiesen, Leonie Herrel, Mathias Kraft und Johannes Kepp gestaltet. Die neue Elternbeiratsvorsitzende Janet Stelse sowie die Schülersprecher Noah-Luca Moses und Antoneta Shala dankten den Eltern und den Lehrkräften sowie allen Schülern.

Prof. Dr. Alexander Rossman, der Vorsitzende des Freundeskreises der Realschule, zeichnete die Schulbeste Saskia Mozer, die den traumhaften Notendurchschnitt von 1,0 erzielte, mit dem Preis des Freundeskreises aus. Darüber hinaus erhielt sie als Jahrgangsbeste der Schule den gespendeten Tracta-Bildungspreis.

Die Absolventen

Die Mittlere Reife in der Tasche haben die folgenden Schüler.

10a: Mirko Celar, Jesaja Gabriel, Elijonis Gashi, Rafael Iltner, Jona Felix Jung, Aaron Kara, Nikita Kraft, Kevin Kai Mazur, Daniel Mezsargs, Noel Schneider, Marcel Schüler (Lob), Rijana Bajraktari, Aleyna Beyazkurba, Aisa Bytyqi (Lob), Maimuna Dumbuya, Athalya Gabriel, Bianka Gyido (Lob), Sarah Hoffmann (Preis), Celine Kilian, Elin Lang (Lob), Lyara Mitat, Elda Morina (Preis), Saskia Mozer (Preis), Jule Schenker (Lob), Antoneta Shala, Alexandra-Christina Tzika.

10b: Anthony Chigozie Aninwobodo, Fabian Arz, Noel Ballier (Preis), Noah Cogo, Matteo Di Lella, Lino Isenmann, Kevin Lang, Timothy Niklas Lehnert, Noah-Luca Moses, Anastasios Partalis, Eleni Aslanidou (Lob), Lara Baius (Lob), Artiola Bajrami (Lob), Esma Cevik, Sara Michelle Cosi, Amelie Gänsbauer (Lob), Emilia Geiger, Cennet Gürleyen, Celine Isik (Lob), Ageliki Kavanozi (Preis), Aimee Leann Kohler, Aliah Celine Litz (Preis), Laura März, Jetjona Mataj (Preis), Sophia Munteanu, Katja Riedinger (Lob), Katerina-Karolina Sali, Naomi Sophie Vollmer (Lob).

10c: Manuel Benzler, Pascal Hochhalter (Lob), John Klaiber, Jakob Kröner (Lob), Philip Lipic, René Lux, Ben Jeremias Meussling (Lob), Tim Robin Schmidt, Sebastian Schwertschlager (Lob), Michel Würth (Preis), Laura Bareiß (Lob), Lisa Bareiß (Lob), Julia Cramer, Sophia Magdalena Delucheux, Lilly Carlotta Feresin (Lob), Rita Gorban, Frida Hammer (Preis), Caroline Kaiser, Mia Krämer (Preis), Nicoletta Moukas, Jessica Ortmann, Nele Quendt, Cara Fabiola Retter, Eleni Stamtsi (Preis). 

10d: Aziz Abdulahad (Lob), Samuel be Bakos (Lob), Marcel Michael Brückner, Andy Czarnecki, Kevin Dandörfer, Luca Heinzmann, Ashraf Kadah (Lob), Aaron Lilley (Lob), Nico Mopils (Lob), Sascha Mopils (Lob), Pascal Reinert (Preis), Thomas Rembold (Preis), Maxim Schlecht (Lob), Gentuar Sejdiu, Fabio Tummino (Lob), Johannes Tuncay (Lob), Rawan Al Hadidi, Eileen Berner (Preis), Jessica Böckle, Kristina Degraf (Preis), Isabell Ergül, Kübra Gündes (Lob), Blanka Kuczman (Preis), Finja Sophie Menzel (Preis), Katharina Neufeld, Mira Greta Reiter, Mariam Sahin (Preis), Diana Urikh (Lob), Chiara Ziegler.

10e: Lajos Endre Böjthe, Abdalrahman El Nasseh (Preis), Robert Feifert (Preis), Leif Lochbrunner (Preis), Lukas Martner, Leon Naku (Preis), Bjarne Max Rausch, Connor Schubert, Tim Taube, Philip Wilhelm Weigle, Lukas Wilske, Emily Judt, Melissa Kaya (Lob), Valeria Kraus, Marlene Sonja Krauth (Lob), Taida Una Kusturica, Sophie Mariacher (Preis), Rebecca Menas, Ketura Moses, Lea Cecile Pfeiffer (Preis), Kim Sue Pfund, Ronja Chenoa Prang (Preis), Lisa Sproll (Preis), Emily Stäcker (Preis), Thalia Willar.

9e: Muhammed Capan, David Barsom Cicek, Leon Günder, Arda Kiymaci, Michael Krieger, Danijel Mijic (Lob), Jerome Owens, Alexandros Pliakos (Preis), Asis-Michael Savostanenko (Lob), Rojhat Sulhan, Dimitrios Tsolakidis, Alexandros Vekidimitriadis, David Weißhelm, Lin Alfuhaka, Ylenia Baglio, Kevser Yaren Karadal, Mirela Odjeska, Ketura Paulus.  bz

 
 
- Anzeige -