Sachsenheim Schlosshof wird zur Partymeile

Von Martin Hein
Ausgelassene Stimmung beim Sommer am Schloss im Juli 2019 auf dem Äußeren Schlosshof. Ein Hauch von Flower-Power: Die Band Hossa heizte den Besuchern bei der Schlagerparty ein.&x21e5; Foto: Helmut Pangerl

Vom 15. bis zum 17. Juli findet der Sommer am Schloss statt. Nach dem großen Erfolg von 2019 wird in diesem Jahr ein Tag länger gefeiert. Auch die Schlagerparty soll wieder viele Gäste anlocken.

Nach dem großen Erfolg 2019 soll beim diesjährigen Sommer am Schloss wieder eine Schlager-Party in Großsachsenheim steigen.

Der BdS-Sachsenheim gibt sich hochmotiviert, vor allem die Veranstaltung 2019 wurde vom BdS als großer Erfolg gewertet. Nach eigenen Angaben waren damals alleine bei der Eröffnung mit der Band Familie Hossa schätzungsweise rund 800 Leute. Konrad Buck vom BdS war begeistert: Sachsenheim hatte selten so eine Party, die Leute haben gefeiert – es war unglaublich – genauso wie wir es uns erhofft haben“.

2019 gingen Biergläser aus

Dass der Sommer am Schloss sehr gut ankam, belegt auch der Umstand, dass damals einem Caterer sogar die Biergläser ausgingen.

Kein Wunder, dass der BdS eine Neuauflage dieser Erfolgsstory fest im Auge hatte, zumal der Sommer am Schloss 2019 erstmals im größeren Rahmen stattfand. Dies war nur möglich, weil große örtliche Firmen die Veranstaltung unterstützt haben.

Dann kam Corona, der BdS musste das beliebte Event wegen der Pandemie schweren Herzens absagen.

Nun stehen die Zeichen auf Neustart. Der Sachsenheimer BdS rührt kräftig die Werbetrommel. Angespornt durch den großen Erfolg 2019 setzen die rührigen BdSler in diesem Jahr einen drauf und ziehen die Veranstaltung noch größer auf. Der Sommer am Schloss wird nach Auskunft des BdS wieder nach dem Erfolgskonzept von 2019 durchgeführt, allerdings eine Nummer größer. Das Event im Herzen Großsachsenheims startet bereits einen Tag früher und ist somit länger. Klotzen nicht kleckern lautet die Devise. Da wird im Juli allerhand im Städtle geboten sein.

Schlager-Party im Schlosshof

Die Schlager-Party „Sponsored by Breuninger“ steigt am Freitag, 15. Juli, mit der Rock-Band „Extasy“. Am Samstag, 16. Juli, sorgt dann wieder die bereits von der letzten Veranstaltung bekannte und beliebte Schlagerband „Hossa“ für heiße Rhythmen vor dem altehrwürdigen Sachsenheimer Schloss.

Vom äußeren Schlosshof bis zur Kreissparkasse wird auf der gesperrten Brunnenstraße und Hauptstraße bis zur Höhe Stadtbücherei allerhand los sein.  Nach Auskunft des BdS-Vorsitzenden Frank Clement haben ein Food Truck, Getränkestände, eine Brutzelbude sowie Stände mit Süßigkeiten bereits fest zugesagt.

Cocktails, Kaffeespezialitäten, Langos, Baumstriezel, Pizza, Crepes, Schwenkgrill, Kartoffelecken, Maultaschspezialitäten und ein Karussell werden bei den Gästen keine Wünsche offen lassen, sind sich die Veranstalter sicher. Die Sachsenheimer Einzelhändler, Dienstleister und Handwerker werden nach Auskunft des BdS selbstverständlich ebenfalls mitmachen. Abgerundet wird der Sommer am Schloss von einer Autoaustellung.

Wie bereits erwähnt, wird der Schlosshof wieder mit der Schlagerband Hossa und der Rockband Extacy zur Partymeile. Möglich sei eine Veranstaltung in diesem großen Rahmen, weil man mit Breuninger, Dräxelmaier und dem Autohaus Schmidt namhafte Sponsoren gewonnen habe, so Frank Clement.

 
 
- Anzeige -