Sängerin Mariah Carey: Popcorn statt Lametta am Weihnachtsbaum

Von dpa
Mariah Carey tritt beim Global Citizen Festival im Central Park auf (2022). Foto: Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Eierlikör, Lametta, Pyjamas im Partnerlook? Mariah Carey erzählt, welche Dinge ihr zu Weihnachten gefallen.

Los Angeles - Die "Queen of Christmas" Mariah Carey dekoriert nach eigenen Angaben gern zu Weihnachten. "Ich mag Popcorn-Girlanden", sagte die 54-Jährige dem US-Magazin "People" über Dekorationen am Weihnachtsbaum. Von Lametta sei sie hingegen nicht wirklich ein Fan. "Aber ich will es anderen Leuten nicht absprechen, weil es Spaß macht. Man kann es auf Leute werfen."

Auch künstliche Weihnachtsbäume seien weniger ihr Ding, erklärte die Sängerin. Entscheidend sei für sie vielmehr, "wie man ihn schmückt, und die Liebe, die man in den Raum steckt". Pyjamas im Partnerlook mit ihren zwölfjährigen Zwillingen zu tragen, finde sie süß. Zu Getränken am Fest sagte sie: "Gelegentlich werde ich einen Schluck Eierlikör trinken. Ich meine, weil es Eierlikör ist. Es ist Weihnachten."

Die Weihnachtszeit wird bei der Popikone nach ihren Angaben am 1. November eingeläutet. Die Sängerin ist derzeit in Nordamerika auf ihrer Weihnachtstour "Merry Christmas One and All!". Ihr 1994 veröffentlichter Hit "All I Want For Christmas Is You" erreicht zuverlässig in jeder Adventszeit die Single-Charts.

 
 
- Anzeige -