Schlager-Ikone Heidi Loibl aus Bietigheim-Bissingen Der „Sonnenschein aus Bietigheim“ wird 80 Jahre alt

Von Heidi Vogelhuber
Die Bietigheimerin Heidi Loibl feiert ihren 80. Geburtstag. Das Foto der Musikerin entstand 2014.⇥ Foto: Helmut Pangerl

Heidi Loibl feiert heute einen runden Geburtstag. Als Schlagersängerin erlebte sie viel Spannendes.

An diesem Dienstag, 4. Januar, feiert die Schlagersängerin Heidi Loibl, von Freunden und Fans auch der „Sonnenschein aus Bietigheim“ genannt, ihren 80. Geburtstag. Die Bietigheim-Bissingerin wurde 1942 in Schönau im Erzgebirge als Jüngste von sechs Geschwistern geboren. Mit vier Jahren wurde sie Vollwaise. Bei ihren ersten Stiefeltern in der ehemaligen DDR erfuhr sie eine strenge Erziehung. Obwohl das Mädchen bereits in der Schule mit seinem musikalischen Talent auffiel, war ihr das Singen in der Wohnung verboten. Ihre späteren Pflegeeltern jedoch förderten sie. Unter anderem besuchte sie eine Musikschule und lernte Gitarre sowie Akkordeon zu spielen. Bereits mit 15 Jahren zog sie erst nach Stuttgart und ließ sich dann in Bietigheim-Bissingen nieder, wo sie noch immer mit ihrem Ehemann Eddi Loibl wohnt.

Mitglied der Fischer-Chöre

Ab 1969 sang sie bei den Fischer-Chören, wo sie ihre spätere Gesangs-Partnerin Karin kennenlernte, mit der sie in den 1970er-Jahren als Gesangsduo „Heidi & Karin“ den Durchbruch schaffte. Der Start in die Musikbranche verlief etwas holprig, ihre ersten drei Schallplatten fanden kaum Anklang. Der Deutschlandfunk setzte 1972 dann den Titel „Über den Gipfeln der Berge“ in der Sendung „Wettstreit nach Noten“ ein, und das Duo erreichte den ersten Platz. Es folgte ein Auftritt in der Fernsehsendung „Lustige Musikanten“ und daraufhin weitere Auftritte in Rundfunk- und TV-Sendungen sowie Deutschlandtourneen. Das Duo veröffentlichte zwischen 1973 und 1979 fünf Alben.

Die beiden Frauen trennten sich 1985, und Heidi Loibl trat künftig als Solistin auf. Zwischen 1985 und 2013 brachte die Schlagersängerin acht Alben heraus; insgesamt veröffentlichte sie 135 Musiktitel. Anfang 2013 begann sie gemeinsam mit ihrem Mann Eddi beim Internetsender Radio Schwabenwelle eine Radiosendung zu moderieren. ⇥

 
 
- Anzeige -