Traditionslokal in Ingersheim Krone schließt zum Jahresende

Von
Die Krone in Ingersheim schließt. Wie es mit dem traditionellen Gasthaus weitergehen wird, ist noch ungeklärt. ⇥ Foto: Oliver Bürkle

Die Inhaberfamilie des Traditionsgasthauses in der Ortsmitte orientiert sich neu – und eröffnet 2022 auf dem Husarenhof ein Lokal.

Wir machen jetzt einen Cut“, sagt Heike Heinrich, die Inhaberin der Krone in der Großingersheimer Ortsmitte, das Gasthaus wird zum Jahresende geschlossen. Rund acht Jahre wurden die Gäste mit gutbürgerlicher Küche von der Pächterfamilie Heinrich umsorgt, die auch in dem alten Gebäude am Hindenburgplatz wohnt.

Kündigungsfrist bis Februar

Man habe noch eine Frist bis Ende Februar, dann ziehe man in Richtung Besigheim auf den Weiler Husarenhof, um dort das schon länger geschlossene und inzwischen umgebaute Lokal unter dem gleichen Namen „Husarenhof“ neu zu eröffnen und zu betreiben.

„Dort wird es auch eine Gartenwirtschaft geben“, die Eröffnung ist zum Saisonstart Ende März, Anfang April geplant, so Heinrich zur Neuorientierung. Außerdem werde sie einen Koch einstellen, um im Service mehr für ihre Gäste da zu sein. Neben zahlreichen Gästen bedauert auch Bürgermeisterin Simone Lehnert den Fortgang der Familie Heinrich. Mit der Schließung der Krone schließe die letzte Gastwirtschaft im Ort, dann gibt es nur noch das Fischerwörth bei den Fußballplätzen. Die Gemeinde habe ein großes Interesse am Erhalt des Gebäudes, so Lehnert. Der Wunsch der Verwaltung und des Gemeinderates sei eine lebendige Ortsmitte mit Gastronomie.

Die Neuentwicklung des Ingersheimer Zentrums mit dem Namen „Inneres Ei“ müsse deshalb immer auch in der Kombination mit Sanierungen gesehen werden. Ein Investor könnte nicht nur, wie in der BZ berichtet, nach dem Abbruch von drei Gebäuden in der Tiefengasse aktiv werden, sondern auch ein Baudenkmal wie die Krone ins Visier nehmen. „Dies ist vielleicht auch für die Eigentümer eine Chance oder ein Weg“, hofft die Bürgermeisterin. Man werde die weitere Entwicklung in jedem Fall weiter im Blick behalten.

Info Das Gasthaus in der Mitte von Großingersheim zählt zu einem der ältesten Betriebe im Ort. Bereits im 16. Jahrhundert wurden Krone, wie auch das Wirtshaus Hirsch – es stand an der Pleidelsheimer Straße – erwähnt.

 
 
- Anzeige -