Unfall auf der A81 Lastwagen krachen ineinander – langer Stau

Von
Auf der A81 hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall ereignet. Foto: 7aktuell.de/Nils Reeh/7aktuell.de | Nils Reeh

Auf der Autobahn 81 fährt bei Ludwigsburg ein Sattelzug in einen anderen Lastwagen. Deshalb staut sich der Verkehr in Richtung Heilbronn derzeit auf fast zehn Kilometern Länge. Die Bergungsarbeiten dauern noch an.

Ludwigsburg - Ein Auffahrunfall im stockenden Verkehr mit zwei Lastwagen sorgt derzeit für Behinderungen auf der A81 bei Ludwigsburg. Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer eines Sattelzugs gegen 14.45 Uhr kurz nach der Auffahrt Ludwigsburg-Süd auf einen zweiten Lastwagen aufgefahren. Beide Lkw-Fahrer und ein Kind, das im Laster des Unfallverursachers saß, kamen in ein Krankenhaus.

An der Unfallstelle sind größere Mengen Betriebsstoff ausgelaufen, die von der Feuerwehr gebunden wurden. Vertreter des Umweltamtes haben die Unfallstelle bereits in Augenschein genommen. Für das Grundwasser bestehe keine Gefahr. Der bei dem Unfall entstandene Schaden beläuft sich auf mindestens 30 000 Euro. Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten sind die Einfädelspur und der rechte Fahrstreifen in Richtung Heilbronn gesperrt. Der Verkehr staut sich aktuell auf etwa neun Kilometern. Die Arbeiten an der Unfallstelle werden voraussichtlich bis gegen 17.15 Uhr andauern.

 
 
- Anzeige -