Unfall bei Mundelsheim Vier Menschen nach Kollision schwer verletzt

Von jor
Vier Menschen zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Foto: SDMG/SDMG / Hemmann

Am Abend ereignet sich beim Ortseingang Mundelsheim ein Verkehrsunfall. Vier Menschen werden dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Vier Menschen haben sich am Freitagabend bei einem Unfall bei Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) schwere Verletzungen zugezogen. Nach Informationen der Polizei war ein 44-jähriger Audifahrer gegen 18 Uhr auf der K1700 von Pleidelsheim kommend in Richtung Mundelsheim unterwegs, als er auf Höhe des Einkaufsmarktes am Ortseingang aus bislang unbekannter Ursache einer 23-jährigen Polo-Fahrerin ins Heck fuhr.

Polizei sucht Zeugen

Das Fahrzeug der Frau wurde aufgrund des Aufpralls auf einen am Fahrbahnrand stehenden BWM X3 geschoben. Bei der Kollision zogen sich der Audifahrer, die VW-Fahrerin und zwei weitere Insassen (22 und 23 Jahre) im Polo schwere Verletzungen zu. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von rund 55.000 Euro. Die Kreisstraße war etwa zwei Stunden voll gesperrt – ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zu melden (0711 6869 0).

 
 
- Anzeige -