Unfall in Freiberg am Neckar Fahrschüler stürzt mit Motorrad – schwer verletzt

Von Matthias Kapaun
Der 19-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: dpa/Boris Roessler

Ein 19-jähriger Fahrschüler übt auf dem Motorrad eine Gefahrenbremsung auf regennasser Straße in Freiberg am Neckar. Dabei kommt er ins Schleudern und stürzt.

Freiberg am Neckar - Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer ist im Rahmen seiner Fahrstunde auf der Porschestraße in Freiberg am Neckar-Beihingen (Kreis Ludwigsburg) gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, übte der 19-Jährige gegen 17.45 Uhr eine Gefahrenbremsung auf regennasser Fahrbahn. Dabei kam der Motorradfahrer ins Schleudern und stürzte. Der junge Mann wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

 
 
- Anzeige -