Unfallflucht in Pleidelsheim Fahrer lässt Elfjährigen liegen

Von
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht in Pleidelsheim. Foto: Helmut Pangerl

Ein Unbekannter fährt mit seinem Wagen ein Kind auf einem Fahrrad an und macht sich aus dem Staub.

Nach einer Unfallflucht, die sich am Montag gegen 17.45 Uhr in Pleidelsheim ereignete, sucht die Polizei noch nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein elfjähriger Junge mit seinem Fahrrad auf der Friedrichstraße unterwegs, so die Polizei in einer Mitteilung.

Als der Junge in den Kreuzungsbereich zur Riedbachstraße einfuhr, wurde er von einem bislang unbekannten Autofahrer übersehen. Der Unbekannte nahm dem jungen Radfahrer die Vorfahrt. Sein Wagen berührte das Vorderrad des Fahrrads, wodurch das Kind die Kontrolle über sein Rad verlor und auf den Asphalt stürzte.

Ohne sich anschließend um den leicht verletzten Jungen zu kümmern, machte sich der Unbekannte nach der Kollision aus dem Staub. so schreibt die Polizei. Laut Zeugenaussage war das Fahrzeug des Unfallverursachers ein schwarzer Opel. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise zum unbekannten Verkehrsteilnehmer geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marbach unter der Telefonnummer (07144) 9000, in Verbindung zu setzen.

 
 
- Anzeige -