Zusammenstoß in Horrheim Linienbus übersieht Motorradfahrer

Von
Am Sonntag nahm ein Busfahrer einem Motorradfahrer die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß.⇥ Foto: SDMG/Schulz

Am Sonntag, 9. Mai, gegen 12.40 Uhr kam es in Vaihingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer und der Fahrer eines Linienbusses verletzt wurden.

Am Sonntag gegen 12.40 Uhr kam es auf Gemarkung Vaihingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer und der Fahrer eines Linienbusses verletzt wurden. Der 62-jährige Fahrer einer Suzuki fuhr auf der Landstraße 1131 vom Stadtteil Horrheim in Richtung Gündelbach. Auf Höhe der Einmündung der Maulbronner Straße in Vaihingen-Horrheim fuhr von rechts ein 26-jähriger Fahrer eines Linienbusses auf die Landestraße ein und übersah hierbei den Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sowohl der Motorradfahrer als auch der Busfahrer verletzt wurden. Beide Männer mussten mit Rettungswägen in Krankenhäuser gebracht werden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, sind die Schwere der Verletzungen bislang unbekannt. An der Unfallstelle waren zwei Polizeistreifen, zwei Rettungswägen und ein Rettungshubschrauber eingesetzt. An dem Linienbus und an der Suzuki entstand ein Gesamtschaden von etwa 6000 Euro. Das Motorrad musste von der Unfallstelle durch einen Abschleppdienst geborgen werden, heißt es zudem in der Polizeimeldung.

 
 
- Anzeige -