Junge Radfahrerin in Asperg Mädchen zwischen Autos eingeklemmt

Von
Ein Mädchen ist bei einem Unfall im Kreis Ludwigsburg verletzt worden. Foto: imago images/Tim Oelbermann/Tim Oelbermann via www.imago-images.de

Ein elfjähriges Mädchen überquert eine Straße in Asperg und wird dabei von einem BMW erfasst. An dem Unfall sind noch zwei weitere Autos beteiligt.

Asperg - Eine Elfjährige ist am Montag in Asperg (Kreis Ludwigsburg) mit ihrem Fahrrad zwischen zwei Autos eingeklemmt worden. Das Mädchen wurde dabei so schwer verletzt, dass es ins Krankenhaus kam. Wie die Polizei berichtet, hatte das Kind gegen 13.15 Uhr den Kreisverkehr an der Boschstraße gequert.

Ein 80-Jähriger, der mit seinem BMW gerade aus dem Kreisel fuhr, erkannte das Mädchen, wollte bremsen, verwechselte dabei aber offenbar die Pedale. Der BMW beschleunigte stark, überfuhr eine Verkehrsinsel und erfasste dann die junge Radlerin. Sie wurde kurzzeitig zwischen dem BMW und dem VW einer 22-Jährigen, die in die entgegengesetzte Richtung fuhr, eingeklemmt. Der 80-Jährige streifte neben dem VW auch den Opel einer 40-Jährigen, die wie ihre Vorderfrau in den Kreisverkehr fahren wollte. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf etwa 10 000 Euro.

 
 
- Anzeige -