Knallerei in Pattonville Unbekannte wollen Automaten sprengen

Von hwe
Große Silvesterkracher haben eine beträchtliche Sprengkraft. Foto: dpa/Tobias Kleinschmidt

Erheblichen Schaden haben Unbekannte angerichtet, die in Pattonville in einem Zigarettenautomaten Silvesterkracher zündeten.

Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Sonntag gegen 21 Uhr über Notruf, er habe in der John-F.-Kennedy-Allee in Pattonville (Kreis Ludwigsburg) einen lauten Knall gehört. Anschließend seien drei Unbekannte in Richtung Pattonville-Mitte geflüchtet. Die Polizei entdeckte vor Ort einen beschädigten Zigarettenautomaten, der möglicherweise mit Silvesterkrachern aufgesprengt werden sollte. Der Automat war zwar stark deformiert, dennoch war es den Tätern nicht gelungen, an Ware oder Geld zu gelangen. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

Polizei sucht Zeugen

Im Zuge der Fahndung kontrollierte die Polizei drei junge Männer im Alter zwischen 16 und 19 Jahren. Ob die drei etwas mit der Sache zu tun haben, ist Gegenstand der Ermittlungen des Polizeiposten Remseck am Neckar. Sachdienliche Hinweise werden dort unter Telefon 0 71 46 / 28 08 2-0 entgegengenommen.

 
 
- Anzeige -