Vorfall in Kornwestheim Autofahrer und Fußgänger prügeln sich auf Zebrastreifen

Von
Die Männer prügelten aufeinander ein. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Zwischen einem 32-jährigen Smart-Fahrer und einem 60 Jahre alten Fußgänger kommt es am Dienstag in Kornwestheim zu einem Streit, der in eine Schlägerei mündet – mitten auf einem Zebrastreifen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kornwestheim - – Zwischen einem 32 Jahre alten Smart-Fahrer und einem 60-jährigen Fußgänger ist am Dienstagnachmittag auf einem Zebrastreifen in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) ein Streit eskaliert, der offenbar in einer Schlägerei mündete. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, gerieten die beiden Verkehrsteilnehmer am Fußgängerüberweg auf Höhe der Kreuzung mit der Güterbahnhofstraße aus bislang unbekannten Gründen in Streit. Die Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern eskalierte letztlich und sie schlugen aufeinander ein. Beide Beteiligte wurden dabei leicht verletzt.

Da beide Beteiligten unterschiedliche Aussagen zu der Auseinandersetzung machen, sucht die Polizei unter der Telefonnummer 07154/1313-0 nach Zeugen. Ermittlungen wegen Körperverletzung wurden aufgenommen.

 
 
- Anzeige -